Linke — „moralisch überlegen“?
Islam — „normale Religion“?

Oder religiös-politische Ideologien
der Gewalt-Herrschaft & Raub-Wirtschaft,
was Medien, Schulen & Wikipedia gern verschweigen?

  •  

     


    „Köterrasse“? — Sabberreflex
     pawlow´scher Medien-Hunde:
    Feuerwerk im Mandelkern (Angst- u. Identitätszentrum)
    Fast Null Aktivität i. Verstandeszentrum (siehe Meß-Ergebnisse)

  • „Ich mach mir die Welt,
    widde, widde wie sie mir gefällt...“

  • Nicht-wahrhabnen-wollen-Syndrom

  • Nicht-wahrhaben-wollen-Syndrom (PPLS)

    „Ich mach mir die Welt, widde, widde wie sie mir gefällt...“ (Pippi Langbart)

  • soll
    westliche bürgerliche Gesellschaften zersetzen.
    Haupt-Infektion: '
    Postmoderne Gruppenidentitäts-Ideologie
    „Gruppismus“;
    Divide et impera - Spalte und Herrsche

  • Drei Geheimnisse verwirren

    - weshalb Diskussionen unverständlich sein müssen;
    von Islam-Vertretern meist bestritten.  (Klick)

  • Divide et impera,
    Spalte und Herrsche, 
    Wenn 2 sich streiten...
    Ach wie gut, daß niemand

  • soll westliche bürgerliche Gesellschaften zerstören; Hauptinfektion: Kritische Theorie der Frankfurter Schule  (Klick)

  • Frauen & Töchter unterdrücken & mißbrauchen - Sünde oder heiliges Recht? (Klick)

     

  • Drei Geheimnisse verwirren

    — weshalb Diskussionen unverständlich sein müssen;
    von Islam-Vertretern meist bestritten. (Klick)

  • Drei Geheimnisse verwirren

    — weshalb Diskussionen unverständlich sein müssen;
    von Islam-Vertretern meist bestritten. (Klick)

  • Drei Geheimnisse verwirren
    — weshalb Diskussionen unverständlich sein müssen;
    von Islam-Vertretern meist bestritten. (Klick)

  • Drei Geheimnisse verwirren

    — weshalb Diskussionen unverständlich sein müssen;
    von Islam-Vertretern meist bestritten:
    1. „Es gibt keinen moderaten Islam.“

  • Drei Geheimnisse verwirren

    Hudna — Die Friedenslüge des Islam (Klick)

  • Moscheen, Minarette
    Kuppeln, Gläubige

  • „Nehmt nicht die Ungläubigen zum Schutzherrn“
    „Ihr bestimmt was Recht ist und verbietet was Unrecht ist!“ (Klick)

  • Herrschafts-Pflicht & Integrations-Verbot

    „Wer Allah beleidigt, soll es bereuen.
    Wer den Propheten beleidigt muß sterben, selbst wenn er es bereut.“ (Klick)

  • Herrschafts-Pflicht & Integrations-Verbot

    „Nehmt nicht die Ungläubigen zum Schutzherrn“
    „Ihr bestimmt was Recht ist und verbietet was Unrecht ist!“
    (Klick)

  • Herrschafts-Pflicht & Integrations-Verbot

    „Nehmt nicht die Ungläubigen zum Schutzherrn“ 
    „Ihr bestimmt was Recht ist und verbietet was Unrecht ist!“
    (Klick)

  • Herrschafts-Pflicht & Integrations-Verbot

    „Nehmt nicht die Ungläubigen zum Schutzherrn“ 
    „Ihr bestimmt was Recht ist und verbietet was Unrecht ist!“ (Klick)

  • Polizei und Landgericht erlauben Scharia-Polizei
    „Nehmt nicht die Ungläubigen zum Schutzherrn“
    „Ihr bestimmt was Recht ist und verbietet was Unrecht ist!“ (Klick)

  • Islamo - Faschismus

    Was ist im Islam noch totalitärer 
    als im Faschismus und in Hitler´s Nazi-Sozialismus?
    (Klick)

  • Herrschafts-Pflicht & Integrations-Verbot

    Nur für Muslime
    „Nehmt nicht die Ungläubigen zum Schutzherrn“ 
    Ihr bestimmt was Recht ist und verbietet was Unrecht ist!“ (Klick)

  • Islamo - Faschismus

    Was ist im Islam noch totalitärer 
    als im Faschismus und in Hitler´s Nazi-Sozialismus? (Klick)

  • pädophiler Kriegstreiber, Klotz am Bein
    unserer Nation, auf den Müllhaufen

  • Zweiteilung, Verachtung, Feindschaft

    • bei jeder Seite den gesunden 
      Menschenverstand erbeben läßt,
    • Vaterland mit Feuer und Eisen überzieht

Frauen & Töchter unterdrücken und mißbrauchen
— Sünde oder heiliges Recht?

Ständig verbreitete Beschönigungen, 
​gebetsmühlenartig wiederholt, mit widerlegenden Textstellen, demaskiert:

  1. „Frauen sind gleichberechtigt“ oder benachteiligt? 
  2. „Frauen sind gleichwertig“ oder Geschlechter-Apartheid?       
                    
  3. „Islam verbietet Gewalt gegen Frauen“?              
  4. „Frauen sind sexuell selbstbestimmt“?           
  5. „Vergewaltigungsepidemien haben nichts mit dem Islam zu tun“?               
  6. „5.000 Ehrenmorde - nix mit Islam zu tun“?

  7. „Islam verbietet Zwangsehen“? 
  8. „Islam verbietet Kinderehen“?
  9. Genitalverstümmeln seit (12.12.2012 legalisiert)

Dichter, Denker & Aufklärer, Koran-Rezensionen und Zitate über den Islam:    

Oben: Mina Ahadi, linke Frauenrechtlerin flüchtete vor islamischer Todesstrafe, appelliert gegen das Verharmlosen des Islam in Deutschland.

Schwarzer aus Eritrea flüchtete in der 80ern nach Deutschland; ex Sozialist

Welchen Stellenwert haben Frauen im Islam?

"In verschiedenen Abschnitten spricht die islamische Doktrin Frauen sowohl einen höheren, einen gleichen als auch einen geringeren Stellenwert als Männern zu.

  • Höherer Stellenwert der Frauen
    (Koran 5%, Hadithen 0,6% des Textes): Der Islam preist Frauen vor allem für ihre Rolle als Mütter

  • Gleicher Stellenwert der Frauen
    (Koran 23%, Hadithen 10% des Textes): Frauen und Männer sind am Tag des Jüngsten Gerichts gleichberechtigt. Neutrale Bezüge auf Frauen ohne explizite Kommentare zu ihrem Stellenwert sind in dieser Kategorie ebenfalls inbegriffen.

  • Geringerer Stellenwert der Frauen
    (Koran 71%, Hadithen 89% des Textes): Der größte Teil der islamischen Lehre spricht den Frauen einen minderwertigeren Stellenwert als Männern zu. Dazu zählen die Verteilung von Erbe, Aussagen in einem Gericht, Intelligenz und religiöse Freiheiten. Bezüge auf besondere Regeln, die - im Vergleich zu Männern - die allgemeine Freiheit von Frauen einschränken, sind dieser Kategorie ebenfalls inbegriffen."


Selbstmord-Versuche: Türkinnen 5x häufiger als deutsche Frauen

Ist also deren Kultur gleichwertig oder minderwertig?

Jeder gesunde Mensch möchte unversehrt bleiben. Jeder Mensch möchte seine Freiheit behalten.

Mit diesem objektiven Maßstab können wir feststellen, welche Kulturen gut und schlecht sind. In westlichen Kulturen wird das Naturrecht des Menschen durch den Staat geschützt. Die Freiheit und Unversehrtheit des Individuums ist in westlichen Kulturen ein wichtiger Grundstein der Gesellschaft.

Vollständigen Text ausklappen, erfahren Sie mehr...

Kulturen in denen z.B. Frauen beschnitten werden, bzw deren Genitalien verstümmelt werden, sind nicht gleichwertig mit der deutschen oder westlichen Kultur. Da diese Kulturen nicht gleichwertig sind, sind sie logischerweise minderwertig.

Es gibt keine überlegene Herrenrasse. Doch beim menschlichen Konstrukten ist dies anders. So ist z.B. nicht jedes Haus gleich:

Ein instabiles, schlecht gebautes Haus ist im Vergleich zu einem Haus mit gutem Fundament minderwertig.

Kulturen sind auch menschliche Konstrukte. Einige sind gleichwertig, höherwertig und andere minderwertig.

Es gibt minderwertige Kulturen und Millionen von Feiglingen, die das nicht zugeben wollen. Menschen aus dem politisch linken Spektrum wollen nicht akzeptieren, dass es bessere oder schlechtere Kulturen gibt. Würden sie dies zugeben, müssten sie auch zugeben, dass Multikulti bedeutet, mit schlechteren Kulturen zusammenzuleben. Multikulti lässt sich nicht verkaufen, wenn der Wähler versteht, dass er dadurch schlechtere Kulturen in seine Nachbarschaft wählt. Der Spruch „Vielfalt ist unsere Stärke“ lässt sich da schon eher verkaufen. Doch die gemeinte kulturelle Vielfalt ist selbstverständlich keine Stärke, da das hinzufügen von minderwertigen Kulturen niemals in Stärke resultieren kann.

Video: Warum Vielfalt unsere Schwäche ist, 04.01.2019 veröffentlicht, Youtube Kanal Hyperion, Mebrahtu, Heilpraktiker für Psychotherapie, floh als Kind aus Eritrea

„weniger“: Verkürzten Text anzeigen